Willkommen!
Institut für Kunsttherapie • Künstlerische Fort- und Weiterbildung • Künstlerisches Erleben
 
Fr. Prof. Dr. Karin-Sophie Richter-Reichenbach
Zum Programm des Instituts
   Mehr erfahren...
 
Herzlich willkommen am Institut für Kunstpraxis und Kunsttherapie, IfKP+KT!
 
Neuigkeiten
 
Module 1)
Modul 1) Künstlerische Gemeinschafts- und Gruppenbilder:
Verschoben auf Do 27.3.-Sa 30.3.2013
geschrieben am 24 Jan 2013 by K.-S. Richter-Reichenbach
Modul 1) Künstlerische Gemeinschafs- und Gruppenbilder

Modul1) Künstl.Gemeinschafts- und Gruppenbilder.
Fr./Sa/So 5-7.April 2013  (6 TL)

Gemeinschaftsarbeiten dienen dem gegenseitigen Kennenlernen und Vertrautwerden der Gruppenmitglieder. Sie sollen Interesse an der kreativen Arbeit wecken, künstlerische Verfahrensweisen erproben, Äußerungsängste abbauen und eine vertrauensvolle wie entspannte, nicht-hierarchische Arbeitsatmosphäre schaffen als Grundlage der weiteren gemeinsamen Arbeit. 
geschrieben am 22 Jan 2013 by K.-S. Richter-Reichenbach
'Outfit als Selbstausdruck'
Am Do 20.9. - Sa 22. 2012 findet statt das Kursmodul: 'Das Outfit als Selbstausdruck'
geschrieben am 02 Aug 2012 by K.-S. Richter-Reichenbach
'Modul: Maskenbildnerei'

Terminänderung: 'Maskenbildnerei' von Gründonnerstag (5.4.) bis Karsamstag (7.4.2012).

Telefon: 4766-3198

geschrieben am 16 Mar 2012 by K.-S. Richter-Reichenbach
Neuerscheinung: Identität und ästhetisches Handeln
Endlich: Neu-Erscheinung meines neuen Buches :
Identität und ästhetisches Handeln
  Didaktik - Methodik - Praxis ästhetisch-künstlerischer Prozesse.
Daedalus-Verlag , Münster 2011, 260 S. Din-A 4

Das Buch führt
die Notwendigkeit ästhetischer Handlungsprozesse gerade heute auf die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen zurück. Grundlagentheoretisch werden die persönlichkeitsbildenden, fördernden und  lebensbereichernden Wirkungen dieser subjekt-orientierten Prozesse entwickelt und in einen adäquaten didaktisch-methodischen Rahmen überführt. Die aktuelle Bildungsbedeutsamkeit des Ansatzes wird anhand zahlreicher Projekte praxisnah und anschaulich dokumentiert.

geschrieben am 18 Apr 2011 by K.-S. Richter-Reichenbach

<< Previous 1 2 3 Next >>

Content Management Powered by UTF-8 CuteNews
Institut
Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des Institutes für Kunstpraxis und Kunsttherapie begrüßen zu dürfen.

Das vielfältige Programm des Instituts richtet sich an einen breiten Personenkreis. Neben kunstpraktischen Workshops bietet es eine berufsbegleitende kunsttherapeutische Fachfortbildung, ein modularisiertes Aufbaustudium und auch Einzeltherapie an.
 
Frau Prof. Dr. Karin-Sophie Richter-Reichenbach
Prof. Dr.
K.-S. Richter-Reichenbach
Zur Website von Fr. Prof. Dr. Karin-Sophie Richter-Reichenbach gelangen Sie
 → hier ← 
Das Institut wird von Fr. Prof. Dr. Karin-Sophie Richter-Reichenbach geleitet. Bis zu Ihrer Emeritierung arbeitete und forschte Frau Richter-Reichenbach an der Justus-Liebig-Universität in Gießen (D) als Professorin für Kunstpädagogik/ Kunsttherapie und entwickelte einen Studiengang für Kunsttherapie.
 
Ausgehend von den langjährigen Erfahrungen im Umgang mit dem Studienschwerpunkt 'Pädagogische Kunsttherapie'(PädKT) ist eine dezidiert breite Ausrichtung, die Fachdidaktik mit Fachpraxis vernetzt, für eine kunsttherapeutisch Aus- und Fortbildung bestimmend.
 
Sie garantiert, dass die AbsolventInnen den Anforderungen und dem steten Wandel des Berufsfeldes mit hoher Flexibilität begegnen können. Auf der Basis von kunsttherapeutischer Fachdidaktik und Fachpraxis und Bezugswissenschaften soll das kunsttherapeutische Studium ebenso für ein breites Berufsfeld im inner- und außerschulischen Bereich als auch für eine berufliche Schwerpunktbildung qualifizieren.
 
Die Institutsarbeit geht von den stabilisierenden und persönlichkeitserweiternden Wirkungen künstlerischen Tuns selbst aus. Es steigert zugleich Lebensfreude und Lebensgenuss. Diese Potenzen macht es für die Bildungs- und Therapiearbeit so wertvoll. Angesichts gesellschaftlich erschwerter Bedingungen für eine vollumfängliche Persönlichkeitsbildung stellt ästhetisch-künstlerisches Handeln heutzutage Identitätsarbeit erster Ordnung dar. Voraussetzung ist allerdings, dass sie sich mit personalen Themenstellungen auf die Situation der Adressaten einstellt.
Nun wünschen wir ihnen einen informativen und angenehmen Aufenthalt. Beachten Sie bitte auch unsere Kooperationspartner!

Prof. Dr. K.-S. Richter-Reichenbach
Kooperationspartner:
 
Psychologisches Institut für Klinische Psychologie, Psychotherapie, Psychoanalyse
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Universitätsstraße 65-67 , A-9020 Klagenfurt
 
Zukunftswerkstatt therapie kreativ
Balderbruchweg 35, D-47506 Neukirchen-Vluyn, www.zukunftswerkstatt-tk.de
 
Das IfK&KT ist Mitglied des Berufsverbandes für Kunst-, Musik- und Tanztherapie
Europäischer Dachverband und Wissenschaftliche Gesellschaft für Künstlerische Therapien e.V.
D-48149 Münster, www.bkmt.de

 
GFK - Fachverband für gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie, Schweiz
Postfach 100, CH-4663 Aarburg, www.gpk.ch
 
 
 
IfKP+KT Institut für Kunstpraxis und Kunsttherapie • Frau Prof. Dr. K.-S. Richter-Reichenbach • Matzelsdorf 27, A-9872 Millstatt • → Kontakt ←